ST. KUNIGUND

ST. KUNIGUND (1934/35)
Lorschstraße
Heute: In gleicher Nutzung

St. Kunigund in Gleißhammer in der Lorschstraße war ursrpünglich 1921 als Notkirche konzipiert worden. 1934/35 entstand der Neubau als dreischiffige Basilika im neuromanischen Stil durch den bekannten Kirchenarchitekten Michael Kurz.

IMG_3914 IMG_3915 IMG_3917 IMG_3920 IMG_3921 IMG_3925

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s