Hochbunker Grübelstraße (1941)

Nürnberg, Hochbunker Grübelstraße 30 – ‚Grübelbunker‘

Der dem Nürnberger Altstadtbild angepasste Hochbunker, der 1942 fertiggestellt wurde, fasste mehr als 600 Menschen. Ende der 90er Jahre wurde das Gebäude als Wohnhaus umbebaut. Das Stadtgebiet in dem der damalige Bunker steht, war eine der zerstörtesten Stadtteile Nürnbergs während des 2. Weltkriegs. Nur wenige Gebäude überstanden die Bombenangriffe der englischen und amerikanischen Bomberstaffeln.

Gruebelbunker4
IMG_0586
IMG_0587
IMG_0588
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s